Suche
 


15.05.2012 08:10  | Harald Weygand

Aktuelle Markteinschätzung zu Gold

Wie erwartet setzte der Goldpreis den durch den Bruch der Unterstützung bei 1.623,00 $ ausgelösten Abverkauf in den letzten Tagen fort. Dabei wurde auch ein kurzfristiger Abwärtstrendkanal nach unten verlassen und die Kreuzunterstützung bei 1.580,00 $ unterschritten. Ein Rückfall auf die Tiefs des Jahres 2011 scheint unvermeidlich.


Charttechnischer Ausblick:

Gold dürfte nun bis 1.522,40 $ abfallen, ehe es dort zu einer Erholung, ggf. sogar zu einer Bodenbildung kommen könnte. Wird die 1.522,40 $-Marke jedoch nachhaltig unterschritten, sind bereits Verluste bis 1.476,45 $ wahrscheinlich.

Erst oberhalb von 1.600,00 $ kann eine Gegenbewegung bis 1.623,00 $ und dem zentralen Widerstand bei 1.671,00 $ führen.


Kursverlauf vom 26.04.2012 bis 15.05.2012 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)
Open in new window


Kursverlauf vom 19.10.2011 bis 15.05.2012 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Open in new window


© Harald Weygand

Quelle: GodmodeTrader - ein Service der BörseGo AG





Diesen Artikel: Empfehlen:


Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!